www.militaerfoto.de

Hallo liebe Interessenten,

gernotputtfarkenIch freue mich, dass Ihr auf meine Seite gefunden habt. Diese Seite habe ich erstellt in Erinnerung an meinen Großvater, Oberst Alois Anton Maria Stoeckl, (Ritterkreuzträger) geb. 22.08.1895 in Mühldorf am Inn. Mit den hier gezeigten Bildern auf meiner Homepage möchte ich gerne ein Stück Leben meines Großvaters zeigen. Meinem Großvater wurde im März 1940 ein Fotoalbum gewidmet, das sehr interessant ist. Viele Bilder sind von höchster Qualität. Es sind sehr interessante Aufnahmen von meinem Großvater sowie von Flugzeugaufnahmen dabei. Ich könnte mir vorstellen, dass der eine oder andere an Abzügen von diesen Aufnahmen interessiert ist. Bei Interesse kann ich jederzeit perfekt Abzüge erstellen lassen. Die Preise für die Abzüge finden Sie hier.

Vielleicht ist es auch so, dass Sie meinen Großvater kennen, dann würde ich freuen, wenn Sie sich melden. Die Tochter, Frau Erna Maria Puttfarken lebt und ist wohlauf. Von meiner Mutter erfahre ich sehr viel über meinen Großvater.

Mein Großvater ist gefallen am 14.08.1940. Seine HE 111 wurde von einer Spitfire 609 getroffen. Die HE 111 konnte noch in England landen, aber mein Großvater war so schwer verletzt, dass er in England im Krankenhaus gestorben ist. Das Grab von Alois Stoeckl befindet sich auf dem Soldatenfriedhof "Cannock Case".

Ich wurde dann von meiner Großmutter liebevoll aufgezogen. Das vergesse ich nie. Meine Großmutter hat Ihren Mann so sehr geliebt, dass Sie nie mehr geheiratet hat. Sie hat sich nur um den "Bub" gekümmert. Hiermit spreche ich nochmals meinen Dank an meine Großmutter aus. Leider habe ich meinen Großvater nie kennengelernt, ebenso habe ich auch meinen Vater nicht kennengelernt, da er vor meiner Geburt gefallen ist. Er wurde über dem Ärmelkanal bei einem nächtlichen Jagdflug entdeckt und abgeschossen. Er ist vermisst und wahrscheinlich liegt sein Flugzeug auf dem Meeresgrund im Ärmelkanal.

Hinweis:
Ich möchte darauf hinweisen, dass auf einigen Fotos das Hakenkreuz und auch Hitler zu sehen sind. Es ist das Symbol seiner Zeit und taucht deshalb unvermeidlich auf. Ich will nur zeigen, wie das Leben meines Großvaters war und distanziere mich von jeglichem nationalsozialistischem Gedankengut.


Urheberrecht
Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt, dürfen weder vervielfältigt noch dritten Personen zur Verfügung gestellt werden.

 

Sie können diejenigen Fotos, die mit einem Querbalken gekennzeichnet sind, als Abzug käuflich erwerben. Auch ein von mir erhaltener Abzug gilt nur für den persönlichen Bereich und darf ebenfalls nicht vervielfältig oder dritten Personen zur Verfügung gestellt werden.

 

Alle anderen Fotos - auch diejenigen ohne Kennzeichnung - können als Abzüge bestellt werden.

 

Falls Sie eine Veröffentlichung (z.B. für die Ausstellung bei einem Museum, Veröffentlichung in Büchern, etc.) beabsichtigen, nehmen Sie bitte Rücksprache mit dem Herrn Dipl.-Ing. Puttfarken.